VERSCHOBEN: Unternehmenserfolg planen: Leiter, Lotsen oder Leader - wie finden wir den richtigen Grad von Führung?

11. März 2020 | 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
IHK zu Kiel

In enger Abstimmung mit der IHK Kiel haben wir uns im Veranstalterkreis aufgrund geringer Anmeldungen dazu entschlossen, den geplanten Termin zu verschieben. Zur Zeit befinden wir uns in der Abstimmung eines Ausweichtermins, der aber erst nach den Osterferien stattfinden könnte. Gern informieren wir Sie über den neuen Termin, sobald dieser feststeht.

 

In unserer zweiten Veranstaltung in diesem Jahr geht es um die Notwendigkeit von Führung - oder doch eher um Haltung? Moderne Führungstheorien setzen auf Vision und Begeisterung. Klassisch hingegen dreht sich vieles um Vorgaben.In Zeiten von Bewertungsportalen können Unternehmen gerade auch als Arbeitgeber erfolgreich punkten, wenn sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Fürsprecher gewinnen.

Drei spannende Persönlichkeiten berichten aus ihren sehr unterschiedlichen Unternehmen, wie sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umgehen, warum genau so und welche Resonanz ihre Entscheidungen bei den Menschen in und um ihre Unternehmen ausgelöst haben.

Diskutieren Sie mit Eva-Maria Allaut (marmed e.K. aus Fockbek), Kirsten Ewers (Rhaytheon Anschütz GmbH aus Kiel) und Elisabeth Gill (Kindel und Daugallis GbR aus Ascheberg), welche Form der Führung unsere Unternehmen voranbringen kann, warum sich unsere Rednerinnen für ihren Weg entschieden haben, was sie auf diesem Weg erlebt haben und wie sie weiter vorangehen wollen.

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Barbara Weig

Fon: 04 31 / 24 84-136
E-Mail