Unternehmenserfolg planen: Reklamationsmanagement für Unternehmen - Mit mehr Kundenzufriedenheit zu mehr Ertrag!

26. Juni 2018 | 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Wissenschaftszentrum Kiel

Sie möchten verhindern, dass unzufriedene Kunden abwandern? Sie möchten die Beziehungen stärken, um Ihr Ergebnis zu steigern? Wie Sie das erreichen, weiß Bernhard Gandolf, Geschäftsführer der Unternehmensberatung eisq GmbH & Co. KG in Osnabrück.

‘Sorry seems to be the hardest word’, singt Elton John. Warum entschuldigen sich Unternehmen so selten bei Kunden, wenn etwas nicht richtig funktioniert? Was bedeuten Beschwerden, Beanstandungen oder Reklamationen für eine ertragreiche Beziehung? Wie erreichen Sie mit Ihrer Firma, dass Ihre Auftraggeber Ihnen weiter vertrauen und noch mehr Geschäfte mit Ihnen tätigen?

Handwerksbetriebe, kleine und mittelständische Unternehmen und Freiberufler erhalten am 26. Juni  eine Anleitung für mehr Ergebnis durch geschicktes Reklamationsmanagement. Unser Referent Bernhard Gandolf zeigt Ihnen anhand anschaulicher Fälle, wie auch Sie schnell wirksame Resultate erzielen.

Sie nehmen mit:

  • Praktisch: So funktioniert ertragreiches Reklamationsmanagement in Ihrem Unternehmen.
  • Konkret: Mit dieser Technik binden Sie den Umgang mit Beschwerden in Ihren Firmenalltag ein.
  • Unterhaltsam: Das Wissen um Zusammenhänge und Mechanismen liefert Ihnen Ihr Fundament.

Bernhard Gandolf,
Geschäftsführer der Unternehmensberatung eisq GmbH & Co. KG in Osnabrück

  • Träger der international anerkannten und begehrten Auszeichnung Certified Management Consultant
  • Pionier im Beratungsgebiet Dienstleistungsmanagement/Dienstleistersteuerung
  • Autor zahlreicher renommierter Fachbeiträge und Studien
  • begeisternder Redner auf Veranstaltungen und Kongressen

Wir wollen die Wirtschaft stärken!
Unsere Veranstaltungsreihe richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Erfolg noch besser planen wollen. Dazu stellen ihnen die Kieler Wirtschaftsförderung, die IHK zu Kiel, die Handwerkskammer Lübeck und die Kreishandwerkerschaft Kiel vielfältige Aspekte relevanter Themen vor und wollen diese mit ihnen gemeinsam diskutieren. 
Unterstützt werden die Partner von den Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein und den Wirtschaftsjunioren Kiel. Diese stellen wertvolle Informationen und Erfahrungen aus der Praxis zur Verfügung.

Profitieren Sie von konkreten Anregungen für Ihr Unternehmen:

  • Expertenmeinungen
  • Handlungsansätze
  • Netzwerkkontakte

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Borchardt

Fon: 04 31 / 24 84 - 136
E-Mail