Stapellauf des TransMarTech Schleswig-Holstein

14. Dezember 2020 | 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Bei einem Stapellauf wird ein in der Werft gebautes Schiff erstmals zu Wasser gelassen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, daher lassen wir diese Woche die TransMarTech GmbH digital zu Wasser.

Mit dabei Dr. Bernd Buchholz, Wirtschafts- und Technologieminister des Landes Schleswig-Holstein, Klaus-Hinrich Vater - Präsident der IHK zu Kiel, Werner Kässens - Geschäftsführer Kieler Wirtschaftsförderung, Katrin Birr - Geschäftsführerin Gebr. Friedrich GmbH & Co. KG Schiffswerft, Warner Brueckmann - GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel


Das TransMarTech Schleswig-Holstein wird zukünftig innovative, maritime Ideen in und für ganz Schleswig-Holstein aufnehmen und umsetzen. Seinen Sitz hat das TransMarTech am Kieler Seefischmarkt. Die Räume wurden passend für die Aufgaben des Zentrums umgebaut.

Das Ziel des Zentrums: eine Schnittstelle zwischen wissenschaftlichen Einrichtungen, etablierten Unternehmen, Start-ups und anderen Technologie- und Gründerzentren aufzubauen, um die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu vertiefen, neuen Ideen einen Raum zu geben und innovative Projekte umzusetzen.

Neben Co-Working-Plätzen entsteht ein großer Werkstattbereich, in dem künftig Prototypen entwickelt und auch Kleinstserien produziert werden können. Auch wenn das TransMarTech seinen Hauptsitz in Kiel hat, ist es ein maritimes Technologiezentrum für ganz Schleswig-Holstein.

Ihr Ansprechpartner

Steffen Volk

Fon: 04 31 / 24 84 - 137
E-Mail