KiWi Kieler Wirtschaftsförderung

Fachtag „Abitur was dann?“

20. Juni 2018 | 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Humboldt Schule

Zum neunten Mal organisiert die KiWi in Kooperation mit ihren Partnerschulen, der Humboldt-Schule und der Ricarda-Huch-Schule, einen Fachtag zur beruflichen Orientierung für deren Q1-Klassen (11.Klasse).

Auch in diesem Jahr werden 11 Referentinnen und Referenten den mehr als 120 Schülerinnen und Schülern wieder ein breites Angebot an Informationen und Hilfestellungen für die Entscheidungen anbieten, die die Schülerinnen und Schüler nach dem Abitur in 2019 werden treffen müssen.

Daher stehen die verschiedenen Studienmöglichkeiten, Versicherungsfragen, Mietrecht, Perspektiven für Abiturienten im Handwerk, Förder- und Finanzierungsalternativen jenseits von BAFÖG und Elternhaus, die Vorstellung von Bewerbungs- und Testverfahren im Mittelpunkt des Fachtages.   

Die Thematik „Auslandsaufenthalt“ wird traditionell breiten Raum einnehmen, weil alle damit zusammenhängenden Fragen immer ein ganz besonderes Interesse bei den Schülerinnen und Schülern finden.

Darüber hinaus werden auch Fragen zum Bundesfreiwilligendienst und entsprechender Dienste beantwortet.

Die KiWi unterstützt im Rahmen ihrer verbindlichen Kooperationen mit der Humboldt-Schule und der Ricarda-Huch-Schule diesen Fachtag mit dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler besser auf den Übergang von der Schule in ein Studium oder in eine Berufsausbildung vorzubereiten.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Mursch

Kooperation Schule und Wirtschaft

Fon: 04 31 / 24 84 - 155
E-Mail