#diwokiel: Digital Utopia Day

22. September 2017 | 09:30 Uhr – 20:00 Uhr
Stena-Terminal/Schwedenkai, Kiel

Digitalisierung in Architektur, Bau und Stadtentwicklung

22. September 2017 | Stena-Terminal, Kiel

Die Verknüpfung von Architektur, Bau und Stadtentwicklung mit Digitalen Technologien und der Digitalen Wirtschaft steht im Fokus des Digital Utopia Days.

In spannenden Keynotes, kurzen Impuls-Sessions, Diskursen und einem interaktiven Erlebnisbereich beleuchtet der Digital Utopia Day verschiedene Aspekte der Digitalisierung in Architektur, Bau und Stadtentwicklung und bewegt sich durch durch die Programmpunkte:

* Building Information Modeling (BIM)
* Virtual Reality
* Minecraft für Architektur und Stadtentwicklung
* Smart City Final Presentation

Im Rahmen des Digital Utopia Days findet auch das Kieler Förde Minecraft Event seinen Höhepunkt. Das Projekt, in dem bau- und spielebegeisterte Kieler, Schleswig-Holsteiner und Interessierte aus der ganzen Welt vom 10. August bis zum 15. September gemeinsam neu gestaltete Lebensräume rund um die Kieler Förde auf einer gemeinsamen Plattform (dem Kieler Förde Minecraft Server) schaffen, kommt hier nach dem Auftakt beim Kieler Förde Minecraft Camp und der anschließenden Bauphase zum Abschluss.

Neben der Prämierung im Kreativ- und Baubereich, werden auch die Sieger der Time-Run-Wettkämpfe bekanntgeben. Selbstverständlich kann vor Ort das Projekt mit der VR-Brille erforscht werden und bekannte Minecraft-Experten und YouTuber stehen vor Ort begleitend bei Fragen zur Verfügung. Aktuelle Informationen zum Projekt gibt es laufend auf der Facebook-Seite von Kieler Förde Minecraft.

Eine Übersicht über Themen, Referenten und Ablauf erhalten Sie in der Programmübersicht.

 

Ansprechpartnerin
Sarah Friese
Telefon: 0431 / 24 84 - 222
E-Mail: @email

Ihr Ansprechpartner

Sarah Friese

Fon: 04 31 / 24 84 - 222
E-Mail