KiWi Kieler Wirtschaftsförderung

Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitswirtschaft ist Arbeitgeber für 7 Mio. Menschen in Deutschland. Sie trägt mit rund 12 % zum nationalen BIP und mit 8,2 % an allen Exporten der Gesamtwirtschaft bei.

Im Ländervergleich liegt Schleswig-Holstein mit einem Wertschöpfungsanteil der Gesundheitswirtschaft von 15,8 % an der Gesamtwirtschaft auf Platz eins.  Die Landeshauptstadt Kiel gehört v. a. mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) zu den größten europäischen Zentren für medizinische Versorgung, Forschung und Ausbildung. Die Gesundheitswirtschaftsbranche in Kiel umfasst über 410 Unternehmen mit etwa 25.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und einem Jahresgesamtumsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.    

Dabei sind die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sowie auch der Gesamtumsatz dieser dynamisch wachsenden Zukunftsbranche im Zeitraum von 2009 bis 2014 um etwa 25 % gestiegen. Durch drei Hochschulen, acht Institutionen zur Fort- und Weiterbildung und zehn Krankenhäuser, u. a. das UKSH als herausragender stationärer Maximalversorger, sowie die zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Life Sciences ist Kiel optimal aufgestellt, um auf die demographischen und medizinischen Herausforderungen unseres Jahrhunderts zu reagieren und technologische Innovationen wirtschaftlich nutzbar zu machen.

Die hochklassige Vernetzung innerhalb der Forschung mit entwicklungsorientierten Unternehmen in den Bereichen Medizin und Biotechnologie sowie mit benachbarten Branchen, wie z. B. der Informations- oder Mikro- und Nanotechnologie, bietet allen Unternehmern der Gesundheitswirtschaft hervorragende Entwicklungschancen.

Die Kernbereiche der Kieler Gesundheitswirtschaft umfassen:

  • Stationäre und ambulante Versorgung und Pflege
  • Gesundheitshandwerk (Augenoptik, Hörgeräteakustik, Orthopädietechnik, Zahntechnik)
  • Pharmazeutische Industrie
  • Medizin- und Gerontotechnik
  • Medical Design
  • Medizinische und maritime Biotechnologie
  • Gesundheitswirtschaftlich relevante IT-Systeme, Praxis-EDV-Systeme, Telemedizinsysteme

Synergien zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

Die Kieler Hochschulen stellen mit innovativen Studiengängen und besten Möglichkeiten für einen regionalen Wissens- und Technologietransfer ideale Studienbedingungen. Renommierte Forschungseinrichtungen und Kooperationen mit Kieler Unternehmen runden das Angebot als exzellenter Wissenschaftsstandort der Gesundheitsbranche ab.

Auch hier spielt der Standortvorteil am Meer eine herausragende Rolle: So liefert z. B. die marine Biotechnologie zahlreiche Innovationen für Ernährungswirtschaft und Medizin, Kosmetik und Pharmazie. Das Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ sucht in elf Forschungsfeldern nach technologischen und medizinischen Anwendungen aus dem Meer. Das deutsch-dänische EU-Projekt „FucoSan – Gesundheit aus dem Meer“ untersucht bioaktive Inhaltsstoffe von Braunalgen auf ihre Verwendung zur Behandlung einer weit verbreiteten Augenerkrankung. Das interdisziplinäre Projekt vereint Projektpartner aus der Wissenschaft, der Krankenversorgung und der regionalen Wirtschaft – und zeigt dabei, wie erfolgreich eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa funktionieren kann.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Borchardt

Fon: 04 31 / 24 84 - 136
E-Mail

Unser Service

Suche nach und Vermittlung von Flächen und Immobilien

Die KiWi betreut Bestandsunternehmen ebenso wie Existenzgründungen, Standortverlagerungen genau wie Ansiedlungen von Unternehmen. Wir koordinieren alle Aspekte der Standortsuche: Von der Suche nach geeigneten Flächen und Gebäuden, über die Information bezüglich Fördermittel und Finanzierungen bis zur Vermittlung von Kontakten zu öffentlichen und privaten Institutionen in der Landeshauptstadt Kiel und im Land Schleswig-Holstein. Wir unterstützen Sie gezielt mit folgenden Serviceleistungen:

für Unternehmen: umfangreiche Standortberatung und Unterstützung bei der Immobiliensuche, Beratung bei Standortveränderungen und Unternehmenserweiterungen, Kontakte zu Investoren und Projektentwicklern, Beratung bei planungs- und bauordnungsrechtlichen Fragestellungen

für Investoren und Projektentwickler: umfangreiche Standortberatung und Unterstützung bei der Immobiliensuche, Beratung bei planungs- und bauordnungsrechtlichen Fragestellungen

für Eigentümer: Markteinschätzung der Immobilie, Betreuung bei planungs- und bauordnungsrechtlichen Fragestellungen, Kontakte zu Investoren und Projektentwicklern, Erstellung aussagekräftiger Exposés und Präsentation der Immobilie auf der KiWi-Webseite und bei Immoscout, Vorauswahl von geeigneten Mietern und Käufern sowie Organisation und Durchführung von Besichtigungsterminen

Förderung und Finanzierung

  • Erstberatung zu relevanten Förderprogrammen (Land, Bund, EU)
  • Auswahl und Informationen zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Kontaktvermittlung zu Ansprechpartnern der Förderinstitutionen
  • Unterstützung bei der Fördermittelantragstellung
  • Vermittlung von Finanzierungen
  • Beratung bei Ausgründungen

Beratung und Veranstaltungen für die Branchen

Das Wachstum bestehender Unternehmen in der Region zu fördern, ist ein Schwerpunkt der KiWi. Wir unterstützen die regionale Wirtschaft bei der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie Entwicklung von Zukunftspotenzialen.

Unsere Branchenbetreuer informieren sie zu aktuell relevanten Themen in der Gesundheitswirtschaft, vernetzen Akteure aus Wirtschaft und Forschung und unterstützen die Entwicklung von Projekten.

In Netzwerkveranstaltungen, Seminaren, Workshops und weiteren Veranstaltungsformaten stärken wir den Austausch innerhalb der Kreativwirtschaft und digitalen Wirtschaft in Kiel. Aktuell anstehende Veranstaltungen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme bei einer unserer nächsten Veranstaltungen!

Wissenstransfer, Hochschulkooperationen und Cross-Innovationen

Wir identifizieren branchenübergreifende Innovationsthemen und Kooperationsmöglichkeiten, informieren zu regionalen Kooperationsmöglichkeiten zwischen Wirtschaft und Wissenschaft (z. B. in den Bereichen angewandte Forschung), initiieren Kooperationsprojekte und vermitteln Kontakte zu Hochschulen. Wir begleiten die Entwicklung und Umsetzung von Ideen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, beispielsweise im Industrie-/Produktdesign, in der Nanotechnologie, der Leistungselektronik oder im Innovationsmanagement.

Messeteilnahmen

Mit der Möglichkeit, sich an Kieler und schleswig-holsteinischen Gemeinschaftsständen auf Messen zu beteiligen, schaffen wir für Unternehmen aus Kiel optimale Gelegenheiten, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Zahlreiche Unternehmen nutzen in den letzten Jahren die Gelegenheit auf einer Gemeinschaftsfläche an der Weltleitmesse der Medizinbrance Medica, der weltgrößten Messe für Informationstechnik CeBIT, der international bedeutenden Hannover Messe und weiteren branchenrelevanten Messe- und Kongressveranstaltungen teilzunehmen.

Sie möchten sich einem regionalen, nationalen und internationalen Branchenpublikum präsentieren? Wir beraten Sie zu Ihrem Messeauftritt!

Empfohlene Immobilien

Empfohlene News und Veranstaltungen